Eindrücke

Sonntag, 13. April 2014

15 Unterwegs im Markgräflerland

Bad Bellingen

Bad Bellingen liegt im südlichen Markgräflerland direkt am Altrhein.
Bad Bellingen is situated in the southern Markgräflerland directly at the Old Rhine (click on the link above for more information)


Die Geschichte des ehemaligen Fischer- und Winzerdorfes Bellingen als Thermal- und Kurort begann Anfang der 1950er Jahre als man Probebohrungen machte in der Hoffnung auf Ölquellen zu stoßen. Stattdessen stieß man auf eine Thermalquelle, wie sie in der Oberrheinischen Tiefebene oft vorkommen (Badenweiler, Bad Krozingen etc.). Seit Oktober 1969 führt Bellingen den Titel "Bad" im Namen.
The history of the former fishermen's and wine-making village Bellingen as a Spa and health resort began in the early 1950s when a test drill was made ​​in the hope to strike oil. Instead, they found a hot spring, as they often occur in the Upper Rhine Valley (Badenweiler, Bad Krozingen etc.). Since October 1969 Bellingen has the title of "Bad" (=Spa) in the village name.

Während der Ort selber auf einer Anhöhe liegt, entstanden unten am Rhein die Kuranlagen mit der Therme, den Kurkliniken und einem Kurpark.
While the village itself is situated on a hill, the resort facilities were built up down by the Rhine with the spa, the spa clinics and a park.




Es gibt wunderschöne Blumenbeete mit wechselnder Bepflanzung...
There are beautiful flower beds with varying planting ...










Aber nicht nur das... man kann Tischtennis spielen oder "Mensch ärge dich nicht".
But not only that .. you can play table tennis or "Ludo" ("Parcheesi").



Und da Frankreich nicht weit weg ist, gibt es natürlich auch eine Boulebahn. Wer wohl gewonnen hat?
And since France is not far away, there is also a boule alley. Who might have won?




Eine weitere Attraktion sind die wunderschönen (Rund-)wege in der Umgebung. Zum einen an den Altrhein und von dort weiter am Fluss entlang...
Another attraction are the beautiful (circular) paths in the area. One leads to the Old Rhine, and from there along the river ...


... oder vom Kurpark aus durch den Rheinwald.
... or from the park through the Rhine Forest.


Direkt parallel zum Rundweg durch den Wald führt ein Barfußpark, der einiges an kniffligen Herausforderungen zu bieten hat! :-)
Directly parallel to the path through the woods is a barefoot park, where you have to face some huge challenges! :-)

Auf weite Strecken ist der Barfußweg weich gepolstert mit fein gehäckseltem Rindenmulch. Aber es gibt auch Teilstrecken mit rauen Waschbetonplatten, Tretmühlen, Schotterpisten...
Over some distances the barefoot path is softly padded with finely shredded bark mulch. But there are also sections with rough concrete slabs, treadmills, gravel roads ...



...Bänken, die auf Federn gelagert sind, Kieselsteinchen und Straßenbesen, schmale Holztreppen und die "Rocky Mountains"... :-)
... banks, which are mounted on springs, pebbles and road brooms, narrow wooden stairs and the "Rocky Mountains" ... :-)



Doch es lohnt sich auch zwischendurch mal den Blick nach oben zu wenden. Ein interessanter Vogelkundeweg erklärt einem die Lebensweise der verschiedenen Vögel, die hier im Rheinwald leben und nisten.
Und damit die jeweiligen gefiederten Bewohner ihre Nistkästen auch wieder finden, haben die Kästen durchweg Hausnummern... ;-)
But from time to time it is also worth to turn your eyes upward. An interesting bird-lore path shows how the various birds live and nest here in the Rhine Forest. And that the respective feathered residents find their nest boxes again, the boxes have consistently house numbers.... ;-)



Ruheliegen mitten im Wald laden zwischendurch zum Erholen ein.
Recumbencies in the woods invite you to relax.


Auch für das leibliche Wohl des Magens ist natürlich in einem Kurgebiet gesorgt durch die vielen Restaurants und Cafés.
Also for the physical well of your stomach is of course taken care in a spa area by the many restaurants and cafes ...

(Café Hexenschuss = Cafè "Low Back Pain")


Nun gehen wir weg vom Kurpark nach oben in den Ort Bad Bellingen. Eine Treppe entlang der alten Schlossmauer oder alternativ ein Lift führen nach oben auf die Anhöhe.
Now we walk away from the spa up to the village of Bad Bellingen. A staircase along an old castle wall or alternative an elevator are leading up the hill.




Wer die Treppe hochgeht, kann an der Schlossmauer Fundstücke aus der Geschichte des Fischerortes Bellingen ansehen. Schiffschrauben, Lachsfallen, Boote und Anker sind dort ausgestellt.
Who walks up the stairs can see at the castle wall artifacts from the history of the fishermen's village Bellingen. Ship's propellers, salmon traps, boats and anchors are exhibited there.


Das Schloss stammt aus dem Jahr 1590 und wurde von den Grafen von Andlau bewohnt. Heute dient es als Rathaus.
The castle dates from 1590 and was inhabited by the Earls of Andlau. Today it serves as City Hall.




Die katholische Kirche St. Leodegar ist urkundlich bis ins das Jahr 1298 nachgewiesen.
The Catholic Church of St. Leodegar is mentioned in documents to the year 1298.



Bei einem Bummel durch den Ort fällt einem allerdings auch eine merkwürdige Brücke auf:
During a stroll through the village, however, a strange bridge catches one's eye:



Geht man nach oben, kommt man zum Bahnhof!
Wie viele Orte an der Rheintaltrasse hatten die Einwohner von Bad Bellingen sehr darunter zu leiden, dass die Haupteisenbahnstrecke von und nach Basel direkt durch den Ort führte! Alle Fernzüge, Güterzüge und natürlich auch der Nahverkehr brauste manchen Bewohnern fast schon durchs Wohnzimmer!
Going up there you get to the railway station!
Like many places situated at the main Rhine Valley railway track the inhabitants of Bad Bellingen had to suffer greatly, that the main railway line to and from Basel led directly through the village! All long-distance trains, freight trains, and of course the local trains roared almost through the living room of some inhabitants.



Das änderte sich glücklicherweise Ende 2012, als der Katzenbergtunnel eröffnet wurde und so der Fernverkehr und der meiste Güterverkehr inzwischen durch den Tunnel geleitet wird.
That changed fortunately at the end of 2012, when the Katzenbergtunnel (link see above) was opened and since then the long-distance trains and most of the freight trains pass through the tunnel.


Und jetzt noch ein paar Eindrücke vom Ort Bad Bellingen und vom umgebenden Markgräflerland.
And now some impressions of the village of Bad Bellingen and the surrounding Markgräflerland.







Blick ins Elsass zu den Vogesen - View to the Alsace (France) and the Vosges mountains


Meine Lieben, ich weiß, dass ich euch dieses mal einen ultralangen Post zugemutet habe. Nehmt erst mal Platz und erholt euch in einer wunderschönen Landschaft, die geprägt ist durch sanfte Hügel und Hochebenen am Rande des Südschwarzwaldes. 
My dear visitors, I know that I expected a lot of you with this ultra long post. Take a seat and recover in a beautiful landscape, which is characterized by rolling hills and plateaus on the edge of the southern Black Forest.



Ich werde erst nach Ostern wieder hier auf meinem Blog "tätig" sein können. Deshalb gehe ich jetzt für euch noch einmal kurz zurück in den Ort, nach Bad Bellingen. Dort war vor dem Rathaus eine kunterbunte Osterdekoration aufgebaut.
I can't be active on my blog again until past Easter.
So I'll walk for you briefly back to the village, to Bad Bellingen. There, a colourful Easter decoration was built up outside the town hall.






Und mit diesen Bildern möchte ich allen
ein frohes Osterfest
wünschen!


And with these photos I want to wish everyone
a Happy Easter!


Avec ces photos je souhaite à tous 
Joyeuses Pâques! 









Donnerstag, 10. April 2014

48 Der Wächter der Regentonne

The Guardian of the Rain Barrel

Eigentlich wollte ich ja Blumen gießen...
Actually I wanted to water the flowers...



Damit kein Wasser aus der Regentonne geklaut wird, haben wir einen extra ausgebildeten Wächterkater. Auch nur der leiseste Versuch zumindest den Stein vom Deckel zu entfernen, wird sofort bemerkt (auch im Schlaf!)
To ensure that no water is stolen from the water barrel, we have a specially trained watchcat. Even the slightest attempt to remove at least the stone from the cover, is immediately noticed (even in sleep!)



Wie von jedem gut ausgebildeten Wächterkater wird ein mutmaßlicher Wasserdieb zuerst freundlich empfangen, und wenn er will, darf er den Wächter sogar kraulen (... und eventuell mit den Krallen Bekanntschaft machen um die Fronten zu klären).
Usually any well-trained watchcat will first welcome a suspected water thief friendly, and if he likes he can even fondle the guardian's belly (... and possibly make acquaintance with the claws to clarify the fronts).



Aber jeder Versuch des Diebs den Stein zu entfernen, um an das Regenwasser zu kommen, wird sofort mit Waffeneinsatz (=Krallen) verhindert.
But any attempt of the thief to remove the stone in order to get the rain water is immediately prevented with use of the weapons (=claws). 



Nach dem dreisten Versuch des Diebs, Wasser zu stehlen, wird die Kontrolle verschärft: auch im Schlaf wird der Stein mit den Krallen festgehalten.
After this bold attempt of the thief to steal water the control is tightened: even in the sleep the stone is held with the claws.


 
Also gut... ich kann ja die Blumen auch später gießen...
OK... I can water the flowers later...









Dienstag, 8. April 2014

12 Unglaublich!

Der Besucherzähler zeigt mehr als



... mal wieder Zeit 




zu sagen!





Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher meines Blogs. Ich hoffe, dass es euch hier auch in Zukunft gefällt!
A big thank you to all visitors of my blog. I hope you enjoy it here in future, too.
Un grand merci à tous les visiteurs de mon blog. J'espère que vous apprécierez ici dans le futur aussi!

:-)




Freitag, 28. März 2014

39 Kaiserstuhl im März, Teil II

Hier also erst einmal offiziell die Auflösung der Frage aus dem letzten Post.
Gefragt war: was ist Oechsle?
Grad Oechsle (°Oe) ist ein Mostgewicht und ist ein Maß für die gelösten Stoffe im Traubensaft und damit ein Indiz für die Güte des Weines, der aus diesem Most hergestellt wird. Benannt nach dem Pforzheimer Erfinder und Mechaniker Ferdinand Oechsle. Er erfand eine Spindel mit einer Skala, die in den Most eingetaucht wird. Je nachdem wieviel Stoffe in dem Most gelöst sind, ändert sich dessen Dichte und entsprechend taucht die Spindel mehr oder weniger tief in den Most ein.

Heute sind auch sogenannte Refraktometer üblich, wo direkt im Weinberg über den Brechungsindex des Traubensaftes die Grad Oechsle bestimmt werden können.
siehe auch ►http://www.delinat.com/oechslegrad.html und ► http://commons.wikimedia.org/wiki/File:WinzerMitRefraktometer.jpg
So here is the official solution of the question from the last post.
It was asked: what is Oechsle?
Degrees Oechsle (° Oe) is a must weight and is a measure for the dissolved substances in grape juice and thus an indication of the quality of the wine, which is made out of that must. Named after the inventor and mechanic Ferdinand Oechsle. He invented a spindle with a scale that is dipped into the must. Depending on how many substances are dissolved in the must its density changes and accordingly to that the spindle immerses more or less deeply into the must.
Today, so-called refractometers are common, where directly in the vineyard the degree Oechsle can be determined by the refractive index of the grape juice.



Und bevor wir jetzt weiter den Kaiserstuhl erkunden, kurz noch was in eigener Sache. Seit geraumer Zeit wird meine Blog-Liste in der Sidebar nicht mehr angezeigt und meine Leseliste (Blogs, denen ich folge) ist von Zeit zu Zeit auch verschwunden. Ich habe mich schon bei Google Blogger gemeldet, wurde dort aber nur vertröstet. Ich bin aber scheinbar nicht die einzige, die damit Probleme hat. Also bitte nicht wundern, dass dort im Moment nur eine Überschrift steht.
And before we continue to explore now the Kaiserstuhl, just one more thing on my own behalf. For some time, my blog list is no longer displayed in the sidebar and my reading list (blogs I follow) has also disappeared from time to time. I have already reported this to Google Blogger, but there I was only put off. But I'm apparently not the only one who has problems with that. So please do not be surprised that there is only a heading at the moment.


Und jetzt aber - auf nach Bischoffingen!
But now - let's go to Bischoffingen!



Bischoffingen gehört mit Achkarren, Bickensohl, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil und Schelingen nach der Gemeindereform 1975 zu der Gemeinde Vogtsburg. Die Stadtrechte von Burkheim gingen damals auf die Gesamtgemeinde über.
Bischoffingen wurde im Jahre 1008 (nach anderen Quellen: 1010) erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort war zeitweise im Besitz von Ortlieb von Frohburg, der von 1137 bis (wahrscheinlich) 1164 Bischof von Basel war. Auf dieser Tatsache beruht auch der Name des Ortes.
Bischoffingen belongs with Achkarren, Bickensohl, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil and Schelingen after the municipal reform in 1975 the municipality of Vogtburg. Then the city rights of Burkheim went over to the total community.
Bischoffingen was first mentioned in 1008 (according to other sources in 1010). The village was partly owned by Ortlieb von Frohburg, who was Bishop of Basel from 1137 to (probably) 1164. That gave the village the name.






Enge Gässchen, Fachwerkhäuser und Weingüter ...
Narrow alleys, half-timbered houses and wineries ...


... Häuschen mit historischen Raritäten, was die Stromversorgung anbelangt...  ;-)
... cottages with historical rarities in terms of electric power ... ;-)



... und eine erstmals im Jahre 1139 erwähnte Wehrkirche (heute St. Laurentius) prägen das Ortsbild.
... and an in 1139 first mentioned fortified church (now St. Laurentius) characterize the village.




Im Chorraum der Kirche sind 1909 spätgotische Fresken wieder freigelegt worden. Hier kann man mehr darüber erfahren:  http://ev-kirche-bischoffingen.de/2.html
In the choir of the church in 1909 late Gothic frescoes have been uncovered again. Click at the link above to learn more about it.


Und es lohnt sich auf jeden Fall, einen Spaziergang durch die Weinberge zu machen. Direkt am Ortsrand beginnt ein äußerst interessanter Weinlehrpfad...
And in any case it is worthwhile to take a walk through the vineyards. Just out of town is the start of a very interesting wine trail ...


... dort erfährt man einiges über die Geschichte des Ortes und über den Weinbau hier am Kaiserstuhl.
... there you can learn a lot about the history of the village and about the viniculture here at the Kaiserstuhl.



Und natürlich gibt es ganz viel Natur pur!
And of course there is a lot of pure nature!



Kleines Bienenhotel (Little "bee hotel")

Hier wachsen sogar Kakteen in freier Wildbahn...
Even cacti grow in the wild...


Kleiner Fuchs (Aglais urticae)





 



C-Falter (Polygonia c-album)





Was hier zwischen den Reben wie Kraut und Rüben aussieht, ist Gründüngung. Durch die Pflanzen wird der Boden mit Nährstoffen, vor allem mit Stickstoff angereichert.
What looks like cabbage and turnips here between the vines, is green manuring. By the plants the soil is enriched of nutrients, especially nitrogen-enriched.

 


Und das hier ist für meine nächste Sammlung von Rebhäuschen ...
And this is for my next collection of vineyard sheds...