Eindrücke: 2017

Freitag, 14. April 2017

Auf der Suche nach dem Osterhasen...

Looking out for the Easter Bunny...

Liebe Blogbesucher, ich dachte ja, dass ich wie letztes Jahr das Glück habe und mir ein Osterhase vor die Linse hüpft. Also machte ich mich auf die Suche....
Dear blog visitors, I thought I might be lucky as last year that an Easter Bunny would hop before my lense. So I started to search...

Gewerbepark Breisgau

Doch in diesem  Park hörte ich nur einen unglaublichen Lärm! Als erstes kam mir 'Desaster Area' in den Sinn - die lauteste und berühmteste Rockband des Universums (laut Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis). Doch als ich der Sache auf den Grund ging, fand ich mich auf Froschstern B wieder!😏
Schaut selbst:
But in this park I only heard an unbelievable din! The first thing that came into my mind was 'Desaster Area' - the loudest and most famous rock band in the galaxy (according to Douglas Adams - The Hitchhikers Guide to the Galaxy). But when I got to the bottom of things, I found myself on Frogstar World B! 😏
Have a look yourself:

 

 




 

  



Gibt es eigentlich Osterfrösche? Wenn nicht, dann habe ich sie gerade erfunden! Quak! 😉
Are there Easter Frogs? No? Then I've just invented them! Croak! 😉

Frohe Ostern!
Happy Easter!
Joyeuses Pâques !






Dieser Beitrag nimmt teil bei (klick aufs Bild):

http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/04/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html





Montag, 13. Februar 2017

Warteschleifenmelodie :-)

Wer kennt das nicht, da hängt man gefühlte Stunden in einer Telefon Warteschleife und muss sich irgendwelche Liedchen anhören, die so gar nichts mit dem eigenen Musikgeschmack zu tun haben. Dazwischen immer wieder der Hinweis, dass gerade alle Mitarbeiter im Gespräch sind.

Hier ist die Alternative: eine Urologie-Gemeinschaftspraxis (3 Ärzte) im Freiburger Stadtteil Stühlinger wurde selbst kreativ und hat eine eigene Warteschleifenmelodie eingespielt.
Die Melodie ist einmal auf der Praxisseite selbst anzuhören oder hier auf soundcloud.com (damit die Praxisseite nicht zu sehr strapaziert wird  😉 )

Unbedingt anhören! Einfach mit Klick auf das Bildchen starten. 😂

https://soundcloud.com/jonas-fritzsche-1/warteschleife


Sonntag, 15. Januar 2017

3 Seen, 4 Jahreszeiten und eine Museumsbahn, Teil 3

3 Lakes, 4 Seasons and a Heritage Railway, Part 3


Hier noch ein Nachtrag zu den ersten beiden Teilen.
Here is an addendum to the first two parts.

Teil 1/Part 1
Klick auf's Bild/Click on the photo

https://calendula-impressions.blogspot.de/2016/12/3-seen-4-jahreszeiten-und-eine.html

Teil 2/Part 2
Klick auf's Bild/Click on the photo 

https://calendula-impressions.blogspot.de/2016/12/3-seen-4-jahreszeiten-und-eine_30.html


Ich hatte das Glück von meinem   Pilotenteam Bilder zu bekommen von einem Überflug über den Schluchsee am 28.12.2016. Auf zwei der Bilder ist sogar der Dampflokzug zu sehen!
 I was lucky to get from my pilots team pictures of a flight over the Schluchsee on 28th Dec. 2016. On the first two of the pictures you can even see the steam train!

Als erstes ein toller Blick über den ganzen Schluchsee (von Südost). Unten das Güterbahngelände des Museumsbahnvereins (3Seenbahn e.V.) in Seebrugg mit Dampflok!
Links der Bildmitte die Staumauer.
First of all a great view over the whole Schluchsee (from southeast). Below the freight rail systems of the heritage railway association (3Seenbahn e.V.) in Seebrugg with steam locomotive!
To the left of the center the reservoir dam.




Das Gelände nochmal etwas näher gezoomt.
The terrain zoomed.



Blick von Norden auf den Ort Schluchsee. Links hinten Seebrugg und die Staumauer. In der Bildmitte ist die Brücke über den Schluchsee zu erkennen.
View from the north to the community Schluchsee. Left behind Seebrugg and the reservoir dam. The bridge across the Schluchsee can be seen in the center of the image.


 
Und natürlich auch diesmal ein

DANKE SCHÖN

an den Piloten,
der immer noch nicht genannt werden möchte; 
der mir aber schon zweimal Bilder zur Verfügung gestellt hat (klick oben auf "Pilotenteam")

und natürlich auch an den CoPiloten Willi,  
der wie das letzte mal mit einem "Iahhh" der Veröffentlichung des Fotos zugestimmt hat. 


And of course, this time, too
THANK YOU VERY MUCH
to the pilot who still does not want to be named;
but who has already provided me two times with pictures (click on "pilots team" above)
And, of course, to copilot Willi who, like the last times, agreed with a "Hee-Haw" to the publication of the photo.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...